Absage Generalversammlung 2021

Schweren Herzens muss auch dieses Jahr die Generalversammlung des Skiclub Gotthard Andermatt abgesagt werden. Bereits das zweite Mal in Folge müssen die Mitglieder aufgrund der noch geltenden Covid-Massnahmen auf eine Zusammenkunft verzichten. Der Vereinsvorstand wird allen stimmberechtigten Mitgliedern sämtliche Unterlagen der vergangenen zwei Vereinsjahre per Post zukommen lassen, damit die Generalversammlung schriftlich abgehalten und der Vorstand entlastet werden kann.

Der Vorstand des SC Gotthard Andermatt bedankt sich für das Verständnis und die Vereinstreue und hofft, sich im kommenden Jahr 2022 wieder zu einer GV versammeln zu können.

Absage JO-Punkterennen vom 3. April 2021

Liebe Skifreunde

Nach diversen Besprechungen mit der Skiarena Andermatt Sedrun sowie mit der Andermatt Swiss Alps haben wir uns schweren Herzens entschieden, die Punkterennen vom 3. April 2021 abzusagen. Der Entscheid wurde heute mit Ulisse Delea abgesprochen. 

Die geforderten Schutzkonzepten (Swiss Ski und Bergbahnen) in Bezug auf die örtlichen Gegebenheiten können in Andermatt nur schwer und mit grossem Aufwand umgesetzt werden. Deshalb haben wir nach diversen Besprechungen entschieden die Rennen abzusagen.

Wir vom SCGA sind auch die nächsten Jahre, hoffentlich unter anderen Voraussetzungen, bereit Rennen durchzuführen. Für die konstruktiven Gespräche mit der Skiarena und der ASA sowie allen Involvierten bedanke ich mich herzlich.

Für Ihr Verständnis bedanke ich mich herzlich und stehe bei Fragen gerne zur Verfügung.

Sportliche Grüsse
Furrer Walter, Präsident SCGA, furrer.scga@gmail.com

Leonteq Biathlon Cup in Realp

Am 6./7. März 2021 konnte der Skiclub Gotthard Andermatt bei strahlendem Sonnenschein die Leonteq Biathloncuprennen in Realp durchführen. Simon Ehrbar sicherte sich an beiden Tagen jeweils den zweiten Platz hinter Valentin Dauphin vom SC Bex.

Der Skiclub Gotthard Andermatt dankt seinen Sponsoren und allen Helferinnen und Helfern für Ihren Einsatz!

Rangliste Sprint vom 06.03.2021
Rangliste Sprint vom 07.03.2021
Weitere Bilder

Edelmetall für Simon Ehrbar und Alessia Nager

In Sörenberg konnten am vergangenen Wochenende die Leonteq-Biathlon-Cuprennen durchgeführt werden. Am Samstag wurden auch die Zentralschweizer Meister/innen der Jugend und Junioren der Einzeldisziplin erkoren. Simon Ehrbar sicherte sich den Meistertitel bei den Junioren. Alessia Nager holte Silber in der Kategorie Jugend ll.

Bericht vom ZSSV

Rangliste Einzellauf (20.02.2021)
Rangliste Sprint (21.02.2021)

Besinnliche Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr

In diesem Winter ist vieles anders. Ein in allen Teilen schwieriges Jahr 2020 geht dem Ende entgegen. Wir alle mussten uns wirtschaftlich, sportlich wie privat stark einschränken. Die Kameradschaft, der persönliche Kontakt die Geselligkeit sowie die Nähe zu unseren Liebsten ging weitgehend verloren.

Die Pandemie hat uns weiterhin stark im Griff. Unsere Skiclub-Planung wird laufend über den Haufen geworfen und die Trainings können nur mit grossem organisatorischem Aufwand durchgeführt werden. Inzwischen
mussten wir unser Punkterennen vom 19. Dezember absagen, sowie die USV MS Langlauf vom 6. Januar auf einen späteren Termin verschieben. Die Zeit lehrt uns weiterhin flexibel zu bleiben, mit der Hoffnung das sich die Situation und Einschränkungen bald verbessert.

Herzlichen Dank an alle Trainer, Funktionäre und Helfer für euren unermüdlichen Einsatz und eure Flexibilität.

Ich wünsche euch und euren Familien besinnliche Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und nur das Beste im neuen Jahr.

Sportliche Grüsse

Furrer Walter
Präsident Skiclub Gotthard Andermatt

Download PDF

Absage Punkterennen vom 19. Dezember 2020

Die COVID-19 Pandemie lehrt uns, weiterhin flexibel zu sein. Die Behördenauflagen lassen uns kein Spielraum.

In Absprache mit unsern Partnern ZSSV und Bergbahnen haben wir uns entschieden, unser Punkterennen vom 19. Dezember 2020 in Andermatt schweren Herzens abzusagen.

Wir hoffen stark, dass sich die Situation im Verlauf des Winters beruhigt und wir das Punkterennen vom 3. April 2021 in Andermatt wie gewohnt durchführen können.

Herzlichen Dank an unsere Partner und Sponsoren sowie alle Helfer.