Ein Club, eine Vision, ein Ziel.

Das Wohl unserer Jugend liegt uns sehr am Herzen. Wir engagieren uns deshalb speziell im Nachwuchssport und unterstützen unsere Kinder und Jugendlichen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung. Zudem bieten wir ihnen eine gesundheitsfördernde sportliche Betätigung an. Speziell wollen wir ihnen die Chance geben, ihre Ausdauer, Leistungsfähigkeit und Technik zu verbessern, um sportliche Erfolge zu verbuchen. Wir sind überzeugt, auch in Zukunft national und international erfolgreiche Athletinnen und Athleten in unseren Reihen zu haben. Die Zeichen dafür stehen äusserst positiv. Letztlich dürfen aber alle Juniorinnen und Junioren stolz sein auf ihre individuellen Leistungen und die positiven Erlebnisse in ihr zukünftiges Leben mitnehmen.

Besinnliche Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr

In diesem Winter ist vieles anders. Ein in allen Teilen schwieriges Jahr 2020 geht dem Ende entgegen. Wir alle mussten uns wirtschaftlich, sportlich wie privat stark einschränken. Die Kameradschaft, der persönliche Kontakt die Geselligkeit sowie die Nähe zu unseren Liebsten ging weitgehend verloren.

Die Pandemie hat uns weiterhin stark im Griff. Unsere Skiclub-Planung wird laufend über den Haufen geworfen und die Trainings können nur mit grossem organisatorischem Aufwand durchgeführt werden. Inzwischen
mussten wir unser Punkterennen vom 19. Dezember absagen, sowie die USV MS Langlauf vom 6. Januar auf einen späteren Termin verschieben. Die Zeit lehrt uns weiterhin flexibel zu bleiben, mit der Hoffnung das sich die Situation und Einschränkungen bald verbessert.

Herzlichen Dank an alle Trainer, Funktionäre und Helfer für euren unermüdlichen Einsatz und eure Flexibilität.

Ich wünsche euch und euren Familien besinnliche Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und nur das Beste im neuen Jahr.

Sportliche Grüsse

Furrer Walter
Präsident Skiclub Gotthard Andermatt

Download PDF

Absage Punkterennen vom 19. Dezember 2020

Die COVID-19 Pandemie lehrt uns, weiterhin flexibel zu sein. Die Behördenauflagen lassen uns kein Spielraum.

In Absprache mit unsern Partnern ZSSV und Bergbahnen haben wir uns entschieden, unser Punkterennen vom 19. Dezember 2020 in Andermatt schweren Herzens abzusagen.

Wir hoffen stark, dass sich die Situation im Verlauf des Winters beruhigt und wir das Punkterennen vom 3. April 2021 in Andermatt wie gewohnt durchführen können.

Herzlichen Dank an unsere Partner und Sponsoren sowie alle Helfer.

Helfer gesucht: Red Bull Ski Cross in Andermatt

Die Andermatt Swiss Alps AG führt Ende März zusammen mit Red Bull einen Grossevent am Gemsstock durch. Für diesen Anlass werden noch Helferinnen und Helfer gesucht.

Red Bull Ski Cross findet vom Donnerstag, 26. März bis Samstag, 28. März statt. Red Bull lädt Weltcup-Fahrer nach Andermatt ein, um den Saisonabschluss zu fahren und feiern. Das Rennen wird auf RedBull TV und SRF übertragen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

  • 10 Helferinnen und Helfer für Streckenposten am Freitag, 27. März von 08.00 Uhr bis maximal 17.00 Uhr
  • 20 Helferinnen und Helfer für Streckenposten am Samstag, 28. März von 08.00 Uhr bis maximal 17.00 Uhr
Anmeldung Helferinnen und Helfer

Bitte anmelden bis 20. März per Mail bei Walter Furrer, Präsident SCGA (furrer.scga[at]gmail.com) mit Angabe von Name, Vorname, Handynummer und Mailadresse. Für Fragen steht der Präsident ebenfalls zur Verfügung.

Andermatt Swiss Alps, Red Bull und der Skiclub Gotthard-Andermatt danken allen Helfern bereits jetzt für Ihren Einsatz!