Rennwochenende Andermatt – Blenio Trophy 2022 vom 5. + 6. Februar 2022

Anfangs Februar fanden in Andermatt auf dem Gurschen Punkte- und Animationsrennen statt. Der Samstag startete mit einem Riesenslalom, am Sonntag folgten dann die Slalomrennen.

Beim Riesenslalom der Punktefahrer, welcher in zwei Läufen ausgetragen wurde, verpassten wir jeweils die Podestplätze nur knapp.
Resultate:
6. Tresch Elina 
8. Zberg Liv
4. Watterson Isabel 
4. Jeisy Noa 
6. Jeisy Laurin 
6. Pratt Sam 

Die Animationsfahrer hatten zwei Riesenslaloms, welche separat gewertet wurden. Es gab viele strahlende Gesichter an der Rangverkündigung, standen wir doch 9 x auf dem Podest.
Bei den Knaben U11 wurde das Podest komplett durch uns besetzt-bravo Boys!

Erstes Rennen: 
1. Planzer Melina 
7. Gisler Lina 
1. Tresch Julian 
2. Walker Ben 
3. Tresch Thomas 
7. Tresch Vincent 
23. Pratt Ben  

Zweites Rennen: 
1. Baumeler Nelia 
2. Planzer Melina 
9. Gisler Lina 
1. Walker Ben 
2. Tresch Thomas 
3. Tresch Julian 
8. Tresch Vincent 
19. Pratt Ben 

Am Sonntag wurden die Slalomrennen ausgetragen, es nahmen weniger Teilnehmer von Andermatt teil, da gleichzeitig noch ein Punkterennen auf dem Sattel sowie die USSM stattfanden. Die Slalomrennen wurden alle in zwei Einzelrennen gewertet. 

Folgende Resultate wurden bei den Punktefahrer erzielt: 
7. Pratt Chloe 
5. Pratt Sam 
3. Tresch Elina 
5. Pratt Chloe 
4. Pratt Sam 

Folgende Resultate erzielten die Animationsfahrer: 
1. Walker Ben 
1. Walker Ben 
11. Pratt Ben 

 

Text und Fotos: Sabine Walker

Sehr gute Teamleistung in Sörenberg vom 08.01.2022

Am Morgen beim Riesenslalom sicherten sich Laura Regli bei den Mädchen U9 und Julian Planzer bei den Knaben U14 jeweils den dritten Platz. Kurz vor 13.00 Uhr starteten die Athleten zum zweiten Rennen des Tages. Diesmal war ein Slalom ausgesteckt. Bei den Mädchen U9 gewann Laura Regli vor Melina Planzer. Ein weiterer Podestplatz für den SC Gotthard Andermatt holte Ben Walker mit dem 2. Platz in der Kategorie Knaben U11.

Rangliste 39. Biosphären Animationsrennen
Rangliste 40. Biosphären Animationsrennen

Absage JO-Punkterennen vom 3. April 2021

Liebe Skifreunde

Nach diversen Besprechungen mit der Skiarena Andermatt Sedrun sowie mit der Andermatt Swiss Alps haben wir uns schweren Herzens entschieden, die Punkterennen vom 3. April 2021 abzusagen. Der Entscheid wurde heute mit Ulisse Delea abgesprochen. 

Die geforderten Schutzkonzepten (Swiss Ski und Bergbahnen) in Bezug auf die örtlichen Gegebenheiten können in Andermatt nur schwer und mit grossem Aufwand umgesetzt werden. Deshalb haben wir nach diversen Besprechungen entschieden die Rennen abzusagen.

Wir vom SCGA sind auch die nächsten Jahre, hoffentlich unter anderen Voraussetzungen, bereit Rennen durchzuführen. Für die konstruktiven Gespräche mit der Skiarena und der ASA sowie allen Involvierten bedanke ich mich herzlich.

Für Ihr Verständnis bedanke ich mich herzlich und stehe bei Fragen gerne zur Verfügung.

Sportliche Grüsse
Furrer Walter, Präsident SCGA, furrer.scga@gmail.com

Absage Punkterennen vom 19. Dezember 2020

Die COVID-19 Pandemie lehrt uns, weiterhin flexibel zu sein. Die Behördenauflagen lassen uns kein Spielraum.

In Absprache mit unsern Partnern ZSSV und Bergbahnen haben wir uns entschieden, unser Punkterennen vom 19. Dezember 2020 in Andermatt schweren Herzens abzusagen.

Wir hoffen stark, dass sich die Situation im Verlauf des Winters beruhigt und wir das Punkterennen vom 3. April 2021 in Andermatt wie gewohnt durchführen können.

Herzlichen Dank an unsere Partner und Sponsoren sowie alle Helfer.